Die Österreichische Geographische Gesellschaft (ÖGG), im Jahr 1856 gegründet, ist einer der weltweit ältesten wissenschaftlichen Vereine des Faches. Ihr Ziel ist die Förderung und Verbreitung geographischen Wissens über die Grenzen des Faches und der Wissenschaft hinaus. Dazu organisiert die ÖGG Vorträge, Exkursionen und weitere wissenschaftliche Veranstaltungen wie z.B. Fachausstellungen, fördert den akademischen Nachwuchs durch die Vergabe von Preisen und gibt eine wissenschaftliche Zeitschrift, die "Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft", heraus. Die ÖGG möchte Studierende, Wissenschafter und alle ansprechen, die sich für geographische Themen interessieren.
 
 
 
 
 

40 Jahre Geographie in Klagenfurt - die ÖGG gratuliert!

Am 26. Juni 2015 fand an der Universität Klagenfurt eine Feier anlässlich des 40jährigen Bestehens des Instituts für Geographie und Regionalforschung statt. Vizepräsident Christian Staudacher hat im Rahmen dieser Veranstaltung eine Grußadresse überbracht (pdf).
 

Aktuell: Helmut Wohlschlägl neuer Präsident der ÖGG!

In der Hauptversammlung am 24. März 2015 wurde Helmut Wohlschlägl einstimmig zum Präsidenten der Österreichischen Geographischen Gesellschaft gewählt. Sein Begrüßungsschreiben finden Sie hier (pdf).
 

ÖGG-Vorträge: Vorschau

Im Wintersemester 2015 finden die Vorträge der ÖGG jeweils am Dienstag um 18:30 s.t., voraussichtilch im HS III des Neuen Institusgebäudes der Universität Wien (1010 Wien, Universitätsstraße 7) statt. Erster Vortragstermin ist der 20. Oktober; Gerhard LIEB (Univ. Graz) spricht über "Die Pasterze - ein integrativer Blick auf Österreichs Paradegletscher in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft".
 

Neueste Publikationen

ÖGG Newsletter "Geographieaktuell" Ausgabe 24 II/2015 erschienen
Der aktuelle Newsletter wurde an alle Mitglieder der ÖGG auf den Postweg versendet. Zusätzlich können Sie alle Ausgaben des Newsletters hier downloaden.
 

Calls für wissenschaftliche Preise der ÖGG

Die ÖGG schreibt jedes Jahr Preise für wissenschaftliche Arbeiten aus. Nähere Information zum dem aktuellen Call finden Sie hier.